: Start
Willkommen!
Presse-Info
Pressetexte
Presse-Archiv
Bildergalerien
: Kartenvorverkauf
Online bestellen
: Programm
2017
: Partner
Förderer
: Kontakt
Direkt
: Anfahrt
Drüggelte/NRW
: Rückblick
2016
2013
2012
2011
2010
2009
: Überblick
Sitemap
Tourismus NRW
25.05.2017
Impressum
Presse-Informationen im Archiv
19.05.2010
Didgeridoo trifft Irish Folk am Möhnesee
Internationale Musik bei den Drüggelter Kunst-Stückchen
Australien trifft die grüne Insel! Internationale Musik bieten die Drüggelter Kunst-Stückchen am Pfingstsonntagnachmittag, 23. Mai, auf der Festival-Wiese. Neben dem DidgeriDuo TimTom mit seiner Reise in die australischen Outbacks wird das Irish-Sextett Shamrock auftreten.

Shamrock – so heißt das irische Kleeblatt und Nationalsymbol der Iren. Und so nennt sich auch das Projekt von sechs Musikern, die sich aus Freude am Irish Folk gefunden haben. Die Formation interpretiert auf frische Weise traditionelle irische Folkmusik, macht aber auch vor anderen Stilrichtungen nicht Halt. Treibende irische Jigs, mitreißend rasante Reels sowie melancholische keltische Airs und Balladen vermischen sich mit amerikanischem Ragtime und Bluegrass oder vereinzelt sogar mit jiddischem Klezmer. Den Sound instrumentiert das große Klangspektrum von zwei Geigen, zwei Gitarren, Flöten, Bass und Bodhran sehr abwechslungsreich.

Die temperamentvollen Darbietungen von Shamrock kontrastieren großartig zu den mystischen Klängen der Didgeridoo-Spieler TimTom. Die beiden Gruppen werden abwechselnd auftreten.

Das musikalische Sonntagsprogramm wird durch ein weiteres Kleinod ergänzt: Ab 17 Uhr präsentiert das Christoph-Söhngen-Trio zeitgenössischen Jazz in der Drüggelter Kapelle. Gitarrist Christoph Söhngen hat gerade seine aktuelle CD „Aussicht“ fertig gestellt und widmet sich auch der Filmmusik („Der Mann mit der eisernen Maske“ mit Douglas Fairbanks, „Die Frau am Horizont“). Unterstützt wird sein Saitenspiel in Drüggelte von Cello und Bass.

Der Besuch der Konzerteinlagen von TimTom und Shamrock ist kostenfrei. Karten fürs Christoph-Söhngen-Trio kosten 15 Euro. VVK: www.hellweg-ticket.de und www.drueggelter-kunst-stueckchen.de.


Pressetext, Abdruck honorarfrei

Pressekontakt:
REDAKTIONSBÜRO
susanne schulten
Telefon 0 29 04/10 39
Mobil: 0170/23 07 04 9
presse@moehnesee.de

Kontakt:
Touristik GmbH Möhnesee
Küerbiker Straße 1
59519 Möhnesee
Tel.: 0 29 24/ 497 oder 14 14
Fax: 0 29 24/ 17 71
info@moehnesee.de
www.moehnesee.de

« zurück
Veranstalter:
Wirtschafts- und Tourismus GmbH Möhnesee
Küerbiker Straße 1
59519 Möhnesee
Fon 02924- 497
Fax 02924- 1771 · Email »
Facebook
Newsletter abonnieren »

CMS
KLEMANNdesign